Loading

NEWS

SEE WHAT WE HAVE DONE FOR OUR HAPPY FANS

Die Regular Season endet für die Mödling Rangers mit einer Niederlage

Die Regular Season endet für die Mödling Rangers mit einer Niederlage

Bei sommerlichen 32°C erwischten die Gäste aus Stadlau, die Danube Dragons, den besseren Start und konnten schon kurz nach dem Kickoff 6:0 in Führung gehen (PAT no good). Die Rangers Offense fand dagegen nur schwer ins Spiel, einzig und allein die Verbindung von QB Williams zu WR Paul de Pass schien gut zu funktionieren. In der Redzone der Dragons war dann allerdings Schluss, mit einem Turnover on Downs musste man sich wieder vom Ballrecht trennen.

Gespaltenes Wochenende für die Rangers
Gespaltenes Wochenende für die Rangers

Gespaltenes Wochenende für die Rangers

Konnte das Team 2 mit einem Sieg gegen die Weinviertel Spartans den Grunddurchgang ohne Niederlage absolvieren, so musste die Kampfmannschaft im Rückspiel gegen die Ljubljana Silverhawks eine bittere Niederlage einstecken, welche ihnen eine gelungene Two-Point-Conversion der Silverhawks 6 Sekunden vor Schluss bescherte.

Rangers 2 weiterhin ungeschlagen

Rangers 2 weiterhin ungeschlagen

Auch im fünften Saisonspiel können die Rangers 2 im Rückspiel gegen die Aspernhofen Blue Hawks, siegreich vom Platz gehen und mit diesem 35:7 Sieg ihren ersten Tabellenplatz fixieren.

BENEFIZ WANDERUNG - Mödling für Vanessa

BENEFIZ WANDERUNG - Mödling für Vanessa

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,
liebe Sportlerinnen und Sportler!
Der 11. Juni 2015 hat das Leben von Vanessa Sahinovic verändert.
Die erst 15 Jährige hat als Synchronschwimmerin der Schwimmunion Mödling gemeinsam mit ihren
Mitschwimmerinnen die Qualifikation für die ersten Eurospiele geschafft und Österreich in
Baku/Aserbaidschan vertreten sollen.
Doch das Schicksal wollte es anders: auf dem Weg zum Training wurde die Athletin von einem
Shuttlebus erfasst, dessen Lenker das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte.

Rangers schlittern knapp an Sensation vorbei

Rangers schlittern knapp an Sensation vorbei

Konnten die Mödlinger bereits die Vikings in der Vorwoche fordern, so lieferten Sie sich auch gegen die Giants aus Graz einen unerbittlichen Kampf, den die Grazer, erst Sekunden vor Schluss mit einem Kick Off Return-Touchdown zum 35:28 für sich entscheiden konnten.

Punktefeuerwerk bleibt für Rangers unbelohnt

Punktefeuerwerk bleibt für Rangers unbelohnt

Konnten die Mödling Rangers gegen die Blue Devils, Silverhawks und Panthers gleich 3 Heimsiege in Folge verzeichnen, und sich als Wiedereinsteiger in der Liga in das Mittelfeld der Tabelle kämpfen, so mussten sie sich gegen die Vienna Vikings, nach einer Halbzeitführung, knapp gegen den aktuellen Tabellenführer mit 37:49 geschlagen geben und die erste Niederlage im Heimstadion einfahren.

Rangers ringen in einem Punktekrimi die Panthers nieder
Rangers ringen in einem Punktekrimi die Panthers nieder

Rangers ringen in einem Punktekrimi die Panthers nieder

Nachdem die Mödling Rangers im TV-Livespiel einen Overtime-Thriller gegen die Ljubljana Silverhawks gezeigt hatten lieferten sie sich auch gegen die Prague Black Panthers ein spektakuläres Spiel und erzielten erst Sekunden vor Spielende die erlösenden Punkte, die den Sieg brachten.

Kampfmannschaft unterliegt in Stadlau, Rangers 2 setzt Siegesserie fort

Kampfmannschaft unterliegt in Stadlau, Rangers 2 setzt Siegesserie fort

Die Mödling Rangers waren am Pfingstwochenende mit beiden Teams im Einsatz. Die Kampfmannschaft unterliegt in Stadlau gegen die Danube Dragons in einem harten Kampf 51:36 und behalten in der Hälfte der AFL Saison ihren vierten Tabellenplatz. Das Team 2 der Mödlinger kann gegen die Aspernhofen Blue Hawks, mit einem Spielstand von 6:41, erneut als Sieger vom Feld gehen und baut ihre Tabellenführung in der Conference A weiter aus.

Pages